Zum Hauptinhalt springen

850 zusätzliche WohnungenBirsfelden erfindet sich neu

Nicht weniger als zehn Bauprojekte sollen in der Gemeinde in den nächsten zehn Jahren realisiert werden. Gleichzeitig.

So soll der Zentrumsplatz gemäss Harry Gugger Studio und Westpol Landschaftsarchitekten künftig aussehen.
So soll der Zentrumsplatz gemäss Harry Gugger Studio und Westpol Landschaftsarchitekten künftig aussehen.
Visualisierung: Nightnurse

Rund 1100 neue Einwohner erwartet die Baselbieter Gemeinde bis 2030. 850 neue Wohnungen will man für diese zur Verfügung stellen. Dafür muss gebaut werden, viel und bald. Am Informationsanlass zur Gemeindeentwicklung vom Donnerstag präsentiert Gemeindepräsident Christof Hiltmann (FDP) denn auch nicht weniger als zehn Bauprojekte. Noch befinden sich die meisten davon in der Planungsphase. Von 2023 bis 2029 soll es dann laut werden: Dann wird gebaut – bei neun der zehn Projekte wohl gleichzeitig.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.