Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Bevorzuge Gratulationen nach dem Spiel»

Sonnige Stimmung vor dem Abschlusstraining am Dienstag: Xherdan Shaqiri (vorne) wird gegen Otelul Galati allerdings nicht auflaufen können – der Wirbelwind muss eine Rot-Sperre absitzen.
Gut in Form: Benjamin Huggel und Fabian Frei (v.l.) konnten am Wochenede beim 4:0 gegen Servette überzeugen. Diese Leistung soll nun gegen die Rumänen wiederholt werden.
Haben Ambitionen in Basel: Sergiu Costin, Cristian Sarghi and Sorin Frunza vom amtierenden rumänischen Meister Otelul Galati.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin