Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Baselland kritisiert Corona-Strategie«Bevölkerung will nicht wöchentlich auf Taskforce warten»

Der Baselbieter Gesundheitsdirektor Thomas Weber (SVP) fordert im Namen des Regierungsrats weitergehende Lockerungsmassnahmen. (Archivbild)
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Etwas später öffnen, dafür richtig

«Das Risiko einer Überlastung des Gesundheitssystems wird deutlich geringer sein als während der ersten und zweiten Welle.»

Regierungsrat Thomas Weber
25 Kommentare
Sortieren nach:
    C. F. Abel

    Ich war einmal an einer Vorlesung, da klagte der Klinikchef unter anderem: wir brauchen Patienten, genug Patienten! Betreffend Covid scheinen uns nun mit der Impfung die Intensivpatienten oder Toten abhanden zu kommen, die gebraucht werden, um die Massnahmen aufrechterhalten zu können. Somit hat RR. Weber recht, obwohl 'er nichts versteht'.