Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Covid-19-ÜberbrückungshilfenNotkredit-Betrüger verschonen – der heikle Brief aus Bern

Tische, Stühle, Sonnenschirme vor einem Berner Restaurant. Verschärfte Massnahmen von Bundesrat und dem Bundesamt für Gesundheit sorgten während des Covid-Lockdown für Liquiditätsengpässe bei manchen Unternehmen.
Weiter nach der Werbung

In der hektischen Zeit könne rasch ein Fehler passieren

Vor Strafverfolgung schützt die Empfehlung des Seco nicht. Der Bund hat keine Weisungsbefugnis gegenüber Strafverfolgern.

Zürcher ermitteln trotzdem

79 Kommentare
Sortieren nach:
    Markus 1

    Wenn ein vermuteter Missbrauch vorliegt, muss und wird hoffentlich auch eine entsprechende Abklärung mit einem nachfolgenem Strafverfahren eingeleitet bei einem voraussichtlichen Missbrauch.