Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Omikron-Notfallplan der StromversorgerBeschäftigte müssen im Notfall im Atomkraftwerk schlafen

In Österreich hat der Regionalversorger Wien Energie zu Beginn der Pandemie 53 Mitarbeitende in Isolation geschickt, um die Fernwärmeversorgung sicherzustellen. Im Bild der Schlafsaal der Müllverbrennungsanlage Spittelau im März 2020.
Weiter nach der Werbung

Aufsichtsbehörde Ensi überwacht Personalbestand

Vorzeigebeispiel aus Wien

Ein Wohncontainer für die isolierten Wien-Energie-Mitarbeitenden am Standort Flötzersteig.