Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Gratiskonto der Credit SuisseBei ihrer Banking-App verlangt die CS Strafzinsen schon ab 100’000 Franken

Darstellung des CSX-Angebots bei der Vorstellung der neuen App im September 2020 in Zürich.
Weiter nach der Werbung

100’000 CSX-Kunden

Umbuchungsaktion gestartet

Anke Bridge Haux verantwortet die Digitalaktivitäten der Credit Suisse in der Schweiz.

Kunden nutzen Gratiskonten

4 Kommentare
Sortieren nach:
    Paula Baus

    "Die «Basic Banking»-Kunden mussten dabei im Antwortbrief ankreuzen, dass sie nicht wechseln wollten." Nochmals eine Grund niemals bei der CS ein Konto zu eröffnen. "Opt-Out" ist so ziemlich die dreckigste Masche die es gibt.