Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Zukunft der LandwirtschaftBauernpräsident Ritter hofft auf einen Coup

«Wir fühlen uns betrogen»: Bauernpräsident Markus Ritter ist mit der geplanten Reform der Agrarpolitik nicht einverstanden.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Uneinigkeit unter den Bauern

«Zögert das Parlament, riskiert es, dass die Stimmbürger die Notbremse ziehen.»

Urs Brändli, Präsident Bio Suisse
35 Kommentare
Sortieren nach:
    Frank Zuffnik

    Und anstatt mal gegen die Grossverteiler vorzugehen und deren scheints so ungerechten Preise zu bekaempfen, kommt dem Bauernverband nichts anderes in denn Sinn, als fuer das Recht Gift unbegrenzt zu verspruehen zu plaedieren. Das ist die innovativste Vereinigung aller Zeiten.