Zum Hauptinhalt springen

Vermögen verlieren an WertBasler Anlageprofis durch Covid-19 durchgeschüttelt

Kundenberater befanden sich während Wochen im Krisenmodus. Unsicherheit bei Anlegern bleibt.

Es war nicht ein Gewitter, sondern ein Orkan, der die Finanzmärkte im Zug von Covid-19 durchgeschüttelt hat. Die Katerstimmung hält sich aber in Grenzen.  Foto Dennis Roth
Es war nicht ein Gewitter, sondern ein Orkan, der die Finanzmärkte im Zug von Covid-19 durchgeschüttelt hat. Die Katerstimmung hält sich aber in Grenzen. Foto Dennis Roth

Vom Bullen- zum Bärenmarkt. Anleger wurden in den letzten Monaten hart gefordert und mit ihnen die ganze Finanzindustrie. Zweistellige Verluste in den Portfolios waren nicht die Ausnahme, sondern die Regel. Die Corona-Krise hat die Finanzmärkte in den Krisenmodus versetzt. Drei Basler Vermögensspezialistinnen und -spezialisten erzählen, wie sie diese Zeit erlebt haben und was sie für das laufende Jahr erwarten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.