Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Nach Grossaufgebot in LiestalBaselbieter Polizei verteidigt Vorgehen an Minidemo

Die Polizei war bei der Demo in Liestal mit einem Grossaufgebot vor Ort.
Weiter nach der Werbung

SDA/amu

4 Kommentare
Sortieren nach:
    s. schneider

    "Die Baselbieter Polizei wurde in den vergangenen Tagen für ihr Vorgehen bei der Demonstration harsch kritisiert. So bezeichneten die Baselbieter SP und die Juso den Einsatz als unverhältnismässig." ach so von der sp und von der juso. na und die können ja nichts anderes als polizeieinsätze die nicht in ihr eigenes weltbild passen kritisieren. aber was solls die meisten fanden, dass die polizei eine gute arbeit geleistet hat. aber der absolute hammer ist, dass sich die oberste chefin nicht dazu äussert. da will sich wohl jemand nicht zu weit aus dem fenster lehnen. typisch für diese partei.