Zum Hauptinhalt springen

Zwei Jugendliche bei Schlägerei verletzt

Bei einer Schlägerei in Basel sind in der Nacht auf Samstag zwei Jugendliche verletzt worden.

Einer der mutmasslichen Schläger wurde festgenommen, wie die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte.

Ereignet hatte sich die Schlägerei um 01.10 Uhr beim Marktplatz, Ecke Stadthausgasse. Als ein 17- und ein 18-jähriger Bursche für die Teilnahme an einer Veranstaltung auf dem Trottoir warteten, wurden sie unvermittelt von mehreren Jugendlichen angegriffen.

Der 18-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen, während der 17-Jährige mit leichten Blessuren davon kam. Beide Opfer mussten in der Notfallstation verarztet werden. Ermittlungen über den genauen Tathergang und den Grund für die Auseinandersetzung sind im Gang. Es wurde ein Zeugenaufruf erlassen.

SDA/gst

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch