Zum Hauptinhalt springen

Vorfall in Kälteanlage

In der Halle 1 der Messe Basel ist Ammoniak freigesetzt worden.

Am Sonntag kam es an der Feldbergstrasse / Isteinerstrasse, in der Halle 1 der Messe Basel, zu einem Vorfall in der Kälteanlage im 1. Untergeschoss. Dabei wurde in einem geschlossenen Raum Ammoniak freigesetzt, wie die Basler Polizei mitteilte.

Die ausgetretene Substanz gelangte jedoch nicht nach draussen, da eine spezielle Filteranlage vorhanden ist. Es wurde niemand verletzt. Messungen durch die Berufsfeuerwehr ergaben, dass keine Gefahr für Mensch und Umwelt bestand.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch