Zum Hauptinhalt springen

Von Altnarro bis Zepter

Das Fricktal versteht sich als Fasnachtshochburg – Grund genug für ein närrisches Alphabet.

Susanne Hörth
Narrenverbrennung am Aschermittwoch in Möhlin. Foto: Dominik Plüss
Narrenverbrennung am Aschermittwoch in Möhlin. Foto: Dominik Plüss

A wie Altnarro.

Alt ist die grenzüberschreitende Fasnachtszunft in Laufenburg wirklich. Ihr Name «Narro-Alt-Fischerzunft 1386» macht auf die Salmfischerei aufmerksam. Aus dem Jahr 1386 stammt laut Zunftgeschichte die Sage vom Laufenburger Fasnachtskleid, bestehend aus übereinandergelegten Stoffstückchen, ähnlich den Schuppen eines Fisches.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen