Zum Hauptinhalt springen

Vier Verletzte bei Kollision von zwei Autos

Beim Losfahren aus einem Stopp hat ein 46-jähriger Autofahrer am Montagabend in Liestal ein von rechts kommendes Auto übersehen.

In der Folge kam es zu einer frontal-seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge. Ereignet hatte sich der Unfall gegen 19.30 Uhr bei der Verzweigung Kasinostrasse/Rosenstrasse, wie die Baselbieter Polizei am Dienstag mitteilte. Vier Personen wurden verletzt. Die vier Verletzten wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht.

SDA/gst

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch