Zum Hauptinhalt springen

Velofahrerin bei gefährlichem Überholmanöver verletzt

Ein Autofahrer hat in Basel eine Velofahrerin zu nahe überholt und dabei zu Fall gebracht. Danach machte er sich aus dem Staub.

Ein unbekannter Autofahrer hat am Donnerstagabend in Basel mit einem gefährlichen Überholmanöver eine Velofahrerin zu Fall gebracht. Sie wurde beim Sturz verletzt. Der Autofahrer fuhr laut Polizei danach unbeirrt weiter, ohne sich um die Frau zu kümmern.

Zum Unfall kam es gegen 19.40 Uhr auf der Neuweilerstrasse von Basel nach Allschwil, wie die Kantonspolizei Basel-Stadt mitteilte. Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch