Zum Hauptinhalt springen

Velofahrer gerät nach Sturz unter Auto

Ein 38-jähriger Velofahrer hat sich am Sonntagnachmittag bei einem Unfall in Basel schwer verletzt. Er musste ins Spital gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich heute Sonntagnachmittag gegen 16.30 am Luzernerring. Der Radfahrer war in Richtung Flughafenstrasse unterwegs, als er aus noch ungeklärten Gründen stürzte und unter das nachfolgende Auto geriet.

Die Sanität brachte den 38-Jährigen ins Spital, wie das Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt mitteilte. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Verkehrspolizei Zeugen.

SDA/aab

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch