Zum Hauptinhalt springen

Velofahrer bei Kollision mit Motorrad schwer verletzt

Am Donnerstag hat sich in Bottmingen eine Kollision zwischen einem Velo und einem Motorrad ereignet. Der Velofahrer erlitt dabei schwere Verletzungen.

Im Bereich der Einmündung der Asterhagstrasse in die Bodenackerstrasse in Bottmingen kam es am Donnerstag gegen 17.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Fahrrad. Dabei wurde der Fahrradfahrer schwer verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen war ein 55-jähriger Velofahrer in der Asterhagstrasse in Richtung Bodenackerstrasse unterwegs. Bei der Verzweigung mit der Bodenackerstrasse prallte der von rechts kommende Velofahrer seitlich in ein Motorrad, welches abwärts unterwegs war, und stürzte über das Motorrad auf das angrenzende Trottoir.

Der Velofahrer, welcher gemäss ersten Erkenntnissen keinen Helm trug, erlitt schwere Verletzungen und musste durch die Sanität Basel ins Spital eingeliefert werden. Der 33-jährige Motorradfahrer stürzte ebenfalls, blieb aber praktisch unverletzt.

Weitere Abklärungen sind im Gang. Für die Dauer der Bergungsarbeiten blieb die Bodenackerstrasse zwischen Kreisel Spital und Spechtstrasse komplett gesperrt, der Verkehr wurde lokal umgeleitet, die dadurch entstandenen Behinderungen waren marginal.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch