Zum Hauptinhalt springen

Velofahrer abgeschossen und verletzt

Nachdem er am Montagabend im Luzernerring in Basel von einem Auto abgeschossen wurde, zog sich ein Velofahrer erhebliche Verletzungen zu.

Am Montagabend gegen 18.15 Uhr kam es im Luzernerring auf Höhe der Liegenschaft Nummer 117 zu einem Verkehrsunfall. Wie die Basler Polizei am Dienstag mitteilte, wurde dabei ein Fahrradfahrer durch einen dunklen Personenwagen abgedrängt und zu Fall gebracht. Der Fahrradfahrer zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu und musste medizinisch versorgt werden. Der Personenwagen fuhr ohne anzuhalten und sich um die Schadensregulierung zu kümmern weiter. Der beteiligte Personenwagenlenker sowie Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch