Zum Hauptinhalt springen

Trumps Garde kommt nach Basel

Das amerikanische Old Guard Fife and Drum Corps wird am Basel Tattoo 2017 auftreten.

Das Old Guard Fife and Drum Corps an einer Parade in den USA.
Das Old Guard Fife and Drum Corps an einer Parade in den USA.

Das Old Guard Fife and Drum Corps ist der musikalische Botschafter der U.S. Army. Die präsidiale Eskorte tritt an Paraden, historischen Zeremonien und Festspielen in Amerika und der ganzen Welt auf. Sie begleiten ausserdem wichtige Staatsempfänge und Feierlichkeiten des amerikanischen Präsidenten im Weissen Haus. In diesem Jahr wird die Formation auch am Basel Tattoo zu sehen sein, wie die Tattoo-Organisatoren am Mittwoch mitteilten.

Das Old Guard Fife and Drum Corps sei «eine grossartige Bereicherung für das Basel Tattoo» freut sich Produzent Erik Julliard: «Ein Traum geht in Erfüllung.»

Die Uniformen der Garde gehen zurück auf die Amerikanische Revolution im Jahr 1781. Einige der Instrumente des Corps würden jedoch sogar in Basel produziert, heisst es in der Mitteilung. Mark Reilly, einer der Trommler nimmt zudem jedes Jahr selbst an der Basler Fasnacht teil.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch