Zum Hauptinhalt springen

Tödlicher Unfall bei Baggerabeiten

Ein 54-jähriger Mann erlitt bei einem Arbeitsunfall tödliche Verletzungen.

Auf einer Baustelle in Breitenbach wurde am Mittwochmittag bei Baggerarbeiten ein Mann tödlich verletzt. Das teilte die Solothurner Polizei mit.

Gegen 11.30 Uhr ereignete sich auf einer Baustelle im Ortszentrum von Breitenbach aus noch unbekannten Gründen ein Arbeitsunfall. Ein 54-jähriger Mann erlag noch auf der Unfallstelle seinen Verletzungen. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde eine Untersuchung eingeleitet. Neben der Solothurner Polizei und Staatsanwaltschaft standen der Rettungsdienst, die Rega und ein Care-Team im Einsatz.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch