Zum Hauptinhalt springen

Tankstellenräuber kurz nach der Tat gefasst

Nach einem Raubüberfall auf einen Tankstellenshop an der St. Alban-Anlage ist der 24-jährige Täter kurz nach der Tat erwischt worden. Verletzt wurde niemand.

Der 23 Jahre alte Schweizer hatte am Donnerstag gegen 19 Uhr an der St. Alban-Anlage den 24-jährigen Verkäufer des Ladens mit einer Pistole bedroht und den Kasseninhalt verlangt. Mit mehreren hundert Franken sei der Täter darauf geflüchtet, teilte die Basler Staatsanwaltschaft mit. Dank der guten Beschreibung des Räubers konnte die Polizei diesen kurz darauf in der Nähe des Tatorts festnehmen.

SDA/ker

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch