Zum Hauptinhalt springen

So machen Eltern beim Unterricht zuhause nichts falsch

Homeschooling-Experte Stefan Schönenberger von der FHNW erklärt, dass sowohl starke Kontrolle wie auch Belohnungssysteme nicht funktionieren.

Die Eltern sollen nicht die Rolle der Lehrer übernehmen, sagt Dozent Stefan Schönenberger.
Die Eltern sollen nicht die Rolle der Lehrer übernehmen, sagt Dozent Stefan Schönenberger.
Zbinden Erwin

Herr Schönenberger, die Basler Schulen bleiben vorerst bis zu den Frühlingsferien geschlossen. Heisst das, die Eltern müssen nun die Rolle der Lehrer ­übernehmen?

Auf keinen Fall. Von den Eltern darf nicht erwartet werden, eine Rolle zu übernehmen, die sie so nicht gesucht haben. Viele könnten sie auch gar nicht erfüllen. Die Verantwortung für den Schulstoff liegt nach wie vor bei den Lehrpersonen. Trotzdem werden die Eltern mehr als sonst gefordert sein in dieser Situation der «Dauerhausaufgaben».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.