Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Zwei Schwerverletzte liegen noch im Spital

Von der Psychiatrie an der Friedrich-Miescher-Strasse bis vor das Café Spitz an der Greifengasse: Der psychisch Kranke Mann durchquerte am Dienstagabend das St.-Johann-Quartier und raste am Rhein entlang zur Mittleren Brücke.
Dr. med. Marc Graf, der Chef der Forensischen Klinik zeigt die Tür der Abteilung R4 im dritten Stock des Gebäudes R, durch die der Patient fliehen konnte.
Mahnmal eines traurigen Abends: Die eingezäunte Unfallstelle in der Nähe des Käppelijochs.
1 / 14
Weiter nach der Werbung

Fahrer konnte bisher nicht einvernommen werden

SDA/jg