Zum Hauptinhalt springen

Zwei Männer vor Vice verprügelt

Die Polizei hat am Samstagmorgen drei mutmassliche Täter nach einer Schlägerei vor dem Basler Club festgenommen.

Drei von den schätzungsweise acht Tätern konnten von der Polizei festgenommen werden.
Drei von den schätzungsweise acht Tätern konnten von der Polizei festgenommen werden.
Keystone

Nach einem Angriff auf zwei junge Männer in Basel hat die Polizei in der Nacht auf Samstag drei mutmassliche Täter festgenommen. Die beiden Opfer mussten in die Notfallstation eingewiesen werden.

Die beiden 21-Jährigen seien jedoch nicht schwer verletzt worden, teilte die Basler Staatsanwaltschaft mit. Dem Angriff um 2.30 Uhr früh vor dem «Vice» in der Steinentorstrasse war ein verbaler Streit in diesem Club vorausgegangen. Beim Verlassen des Lokals wurden die beiden Opfer von sechs bis acht Personen angegriffen, worauf ein Passant die Polizei alarmierte.

In der Folge ergriffen die Angreifer die Flucht. Die Polizei konnte jedoch nach kurzer Zeit drei mutmassliche Täter festnehmen. Es handelt sich um zwei Schweizer im Alter von 17 und 19 Jahren sowie um einen 20-jährigen Kosovaren. Der genaue Tathergang und der Grund des Angriffs sind nun Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

SDA/dou

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch