Unter Drogeneinfluss erwischt

Zwei Fahrer wurden bei einer Verkehrskontrolle in Basel positiv auf Drogen getestet. Ihnen drohen nun Strafen.

Die Basler Polizei fand bei einer Verkehrskontrolle Fahrer, die unter Drogen standen.

Die Basler Polizei fand bei einer Verkehrskontrolle Fahrer, die unter Drogen standen.

(Bild: Polizei BS)

Bei einer Verkehrskontrolle am Mittwochnachmittag an der Schwarzwaldstrasse entzog die Basler Polizei zwei Männern die Führerscheine. Bei den Beiden stellten sich Hinweise fest, die auf einen Drogenkonsum hindeuten. Zuerst führte die Polizei einen Vortest durch. Nachdem dieser positiv war, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme an. Die Ermittlungen laufen.

Den beiden Männer, 35 und 45 Jahre alt, drohen nun Bussen sowie definitive Massnahmen in Bezug auf ihre Fahrberechtigung. Bei dem Älteren der Beiden wurde zudem ein positiver Alkoholtest festgestellt. Also wäre das noch nicht genug, fanden die Hundeführer der Zollverwaltung Drogen im Fahrzeug der beiden auf. Diese wurden sichergestellt.

bwi

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt