Zum Hauptinhalt springen

«Wir hoffen auf ein Twitter-Gewitter»

Die 13. Ausgabe der Museumsnacht wird die grösste, die es je gab. Wer nicht genau weiss, wo er anfangen soll, findet hier eine kleine Starthilfe.

Bald werden wieder Kulturinteressierte aus der ganzen Region nach Basel pilgern, um durch die Nacht der Nächte zu wandeln: Hier ein Bild der Museumsnacht 2012.
Bald werden wieder Kulturinteressierte aus der ganzen Region nach Basel pilgern, um durch die Nacht der Nächte zu wandeln: Hier ein Bild der Museumsnacht 2012.
Keystone

Egal ob Speed-Daten, mit eigener Muskelkraft Strom produzieren oder einem Präparator bei der Arbeit über die Schulter schauen, die Museumsnacht hält für jeden etwas bereit. Das versprechen auf jeden Fall die Organisatoren der 13. Ausgabe des Erfolgsanlasses. «Kultur für alle!», würde das Motto lauten, wenn es denn ein Motto gäbe, so Christian Meyer, Vorsitzender der Basler Museumsdirektorenkonferenz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.