Zum Hauptinhalt springen

«Wir haben verloren, das ist so»

Was der Basler SP-Präsident Martin Lüchinger zu den Verlusten seiner Partei sagt – und zum voraussichtlichen Verlust von Bündnispartnerin Anita Lachenmeier.

Nach Auszählung der brieflich abgegebenen Stimmen gehört die Basler SP mit einem Stimmenrückgang von minus 6,6 Prozent zu den grössten Verliererinnen der Nationalratswahlen. «Wir haben verloren, das ist so», sagt Martin Lüchinger, Präsident der SP Basel-Stadt. Natürlich sei er über das negative Resultat enttäuscht, allerdings müsse er zugeben, dass dieses Resultat für ihn nicht ganz unerwartet komme in Anbetracht der neu formierten Mitte um CVP, BDP, EVP und glp.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.