Zum Hauptinhalt springen

«Wir finden fast immer eine Lösung»

In Stephan Roths Laden «Stahl & Schruube» gibts nicht nur über eine Million Schrauben und Muttern, sondern auch die Lösung für fast jedes Heimwerkerproblem – sofernder Kunde sympathisch ist.

Alles ist für die Montage bereit, das Fahrrad, die Veloanhängerkupplung und das Werkzeug. Nur: Die vorhandenen Schrauben sind zu kurz. Es fehlen zwei rostfreie Senkkopfschrauben in der entsprechenden Länge. Frustrierend. Zum Glück gibt es in Basel einen Laden, in dem man diese Schrauben einzeln kaufen kann – Beratung inklusive. Stahl & Schruube heisst das Geschäft an der Amerbachstrasse im Kleinbasel. Einen solchen Laden gibt es in der Stadt kein zweites Mal. Und die Einzigartigkeit bezieht sich nicht nur auf das Sortiment.

Ein kleiner Holzofen heizt den Verkaufsraum. An der Decke baumelt ein 300 Jahre alter Kristallkronleuchter, der bis vor wenigen Jahren im Bordell Venezia an der Ochsengasse gehangen hat. Die ganzen Regale sind voll mit Buntmetallen, Stabstahl, Drahtwaren und 15 000 Schraubensorten mit den dazugehörenden Muttern. Jedes der insgesamt rund 1,5 Millionen Teilchen hat seinen Platz, der fein säuberlich angeschrieben ist. Hinter der Theke steht Ladenbesitzer Stephan Roth, eine Zigarette im Mund. Manchmal sitzen am Tischchen neben dem Ofen Leute. Sie wissen: Stephan Roth hat im Hinterzimmer einen Kühlschrank. In dem steht Bier. Geld verlangt er dafür nicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.