Zum Hauptinhalt springen

Wie die Kleinbasler dem Morgenstreich-Verbot trotzten

Die Anwohner im «Schoofgässli» sorgten für einen einmaligen Moment an der Basler Nichtfasnacht 2020.

An allen Fenstern stehen Kostümierte mit Trommeln und Piccolos: Ein spezielle Moment im Schafsgässlein. Video: -minu

Die Stimmung eine Stunde vor dem Lichterlöschen, das kein Lichterlöschen sein wird, ist speziell. Ein bisschen wie auf dem Friedhof – wenn man sich zur Abdankung trifft. Polizeiautos kreisen als stumme Geier um die Schifflände herum. Da und dort sieht man Velofahrer. Sie tragen Rucksäcke. Später ziehen sie Kostüme daraus hervor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.