Zum Hauptinhalt springen

Autos müssen weite Umwege fahren

Um einige Anwohner vor Abgasen zu schützen, werden Autos in Basel auf kilometerlange Umwege durch das Quartier geschickt.

Martin Regenass
Einmal durchs Quartier wegen kurzem Einbahnabschnitt. Video: Mischa Hauswirth

Einbahnsignalisationen in der Stadt bedeuten für Autofahrer oft, dass sie Umwege mit Mehrkilometer zurücklegen. In Basel-Stadt durchblicken zuweilen nicht einmal Ortskundige den Dschungel aus 660 Einbahnstrassen. Es gibt zahlreiche Situationen, wo kürzere Strecken möglich wären, um von A nach B zu gelangen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen