Von «Stalin» und einem abgeschlagenen Schnauzer

Sommersprossen (25)

In der heutigen Sprosse wird nach dem Namen einer Strasse gesucht, in welcher sich eine Schule befindet, an deren Wände sich ein grosses Wandbild befindet, das den Namen «Das Meer» trägt.

Die weisse Fläche an der Wand dieses Gymnasiums erzählt eine Geschichte.

Die weisse Fläche an der Wand dieses Gymnasiums erzählt eine Geschichte.

(Bild: Dominik Plüss)

-minu

Montag – und man kann gemütlich liegen bleiben. Zumindest die Studenten, Schüler, Lehrer, Professoren.

DIE SCHULHÄUSER DÖSEN VOR SICH HIN. Haben ­Dauerpause.

Aber Achtung: In zwei Wochen ist der Sommertraum ­ausgeträumt. Und das Leben B startet wieder.

So auch in unserer heutigen Schule. Früher – so weiss Franz Baur, einer der eifrigsten Sprössler und auch heutiger Ideenlieferant – hat man von der «Handeli» gesprochen. Heute ist es ein Gymnasium.

Das Spezielle: das Sgraffito an der Hauswand!

Sein Titel heisst «das Meer». Und das Ganze ist ein Werk von Megge Kämpf.

Der Künstler hatte einen Wettbewerb des Basler Kunstkredits gewonnen. SCHON SCHUF ER EINEN RIESIGEN SKANDAL!

Als das Wandbild 1950 nämlich fertig war, zeigte es sich, dass «Megge» mehr als nur Meer zeigen wollte. Da waren neben dem grossen Wasser auch drei «Handwerker» (na ja – auch eine oben-ohne-Frau, die ihr Gemüse anbot). Einer der Handwerker aber war ein Schmied. Und dieser Schmied mit seinem buschig-weissen Schnauzer sah Stalin verdammt ähnlich.

GROSSES GESCHREI – EIN SOWJETISCHER DIKTATOR GEHÖRE NICHT AN EINE SCHULWAND!

TATSÄCHLICH BESCHLOSS DER GROSSE RAT AM 1. ­DEZEMBER 1950 DEN «SCHNAUZER» ABZUSCHLAGEN. UND DIE LEERE STELLE ­EINZUPUTZEN.

Noch heute kann man die weisse Fläche an der Wand sehen – und die Geschichte dazu.

Unsere Frage: Wie heisst die Strasse, an der sich diese ­Schule befindet? Sie ist aus einem Vor- und Nachnamen eines Basler Politikers und Rechtsprofessors zusammengesetzt. Wir aber wollen nur den ­Nachnamen wissen – davon den fünften (5.) Buchstaben.

Und das ist ein:…

Basler Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...