Viel Dudelsackmusik und ein Tanz der goldenen Löwen

Der sommerliche Grossanlass auf dem Kasernenreal präsentiert Formationen aus vier Kontinenten.

Die Wind Band samt Tänzer der Water Supply and Drainage Company aus der chinesischen 10-Millionen-Stadt Shijizhuang.

Die Wind Band samt Tänzer der Water Supply and Drainage Company aus der chinesischen 10-Millionen-Stadt Shijizhuang.

(Bild: Patrick Straub)

Dominik Heitz

Sie heissen Jessica, Maddy und Shendl, Dania, Tessa und Ashleigh– so zumindest steht es auf ihren schwarzen T-Shirts. Die 48 Tänzerinnen stehen mitten in den Proben für ihren Auftritt am Basel Tattoo. Die Sonne und die Red Hot Chilli Pipers heizen ihnen in der Arena auf dem Kasernenareal ein.

Die International Highland Dancers kommen aus Australien, Grossbritannien, Kanada, Neuseeland und Südafrika und haben nur wenige Tage Zeit, um ihre Nummer einzustudieren. Am Freitag ist Premiere, dann müssen die Schrittfolgen sitzen.

Schottland-Schwerpunkt

Die Tänzerinnen sind Teil des Schottland-Schwerpunkts an der diesjährigen 14. Ausgabe des Basel Tattoo. Letztes Jahr hat Produzent Erik Julliard Schottland und den Dudelsack erstmals in den Mittelpunkt des Anlasses gestellt. Und weil dies beim Publikum auf grosse Begeisterung gestossen ist, soll das in diesem Jahr wiederholt werden, gab er an der gestrigen Medienorientierung bekannt.

Erneut sind deshalb die Red Hot Chilli Pipers dabei. Es wird der klassische Auftritt der Massed Pipes und Drums mit ihren 200 Mitwirkenden zu erleben sein. Und wiederum findet die Inszenierung des mächtigen Scottish Act statt, mit Militärbands, den Massed Pipes and Drums, den Red Hot Chilli Pipers und den Highland Dancers.

Den militärisch-musikalischen Bereich deckt die Hellenic Navy Band aus Griechenland ebenso ab, wie das Orchester der Königlich-Niederländischen Marechaussee und die Wind Band samt Tänzern der Water Supply and Drainage Company aus der chinesischen 10-Millionen-Stadt Shijzhuang. Letztere wird mit einem farbenprächtigen Löwentanz aufwarten. Zudem ist die Swiss Army Brass Band unter der Leitung von Philipp Werlen zu hören. Und freuen können wird man sich auch auf die Motorradstaffel Polizei Hamburg.

73 Prozent Besucherauslastung

Unter der musikalischen Leitung von Christoph Walter decken Johnny Manuel und Deidre Brennan den gesanglichen Bereich ab. Johnny Manuel gewann «America’s Got Talent» im Jahr 2017 mit dem Whitney-Houston-Song «I Have Nothing», worauf er 48 Millionen Klicks auf Youtube bekam. Zudem erreichte er mit der bulgarischen Band Equinox am letztjährigen Eurovision Song Contest den Final. Mit Deirdre Brennan, die bei den Red Hot Chilli Pipers ihren Auftritt haben wird, bestreitet Manuel das Opening und das Finale des Basel Tattoo.

Noch sind Billette für das Basel Tattoo erhältlich. Mit über 62'000 verkauften Tickets beträgt die momentane Besucherauslastung 73 Prozent.

Basel Tattoo: 12. bis 20. Juli, Kasernenareal. So bis Do 21 Uhr, Fr 21.30 Uhr, Sa 17.30 und 21.30 Uhr.Tattoo-Parade: Sa, 13. Juli, 14 Uhr ab Bäumleingasse über Freie Strasse, Mittlere Brücke, Claraplatz zum Messeplatz.Kindertag: Sa, 20. Juli, 14 Uhr in der Arena auf dem Kasernenareal.www.baseltattoo.ch

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...