Zum Hauptinhalt springen

Versuchte Flucht aus Bässlergut

Die beiden Gefangenen schafften es über die Mauer und wurden dennoch von der Polizei gefasst.

Zwei Männer wollten aus dem Gefängnis flüchten. Beinahe haben sie es geschafft.
Zwei Männer wollten aus dem Gefängnis flüchten. Beinahe haben sie es geschafft.
Digital BS

Am Montagnachmittag wollten zwei Gefangene des Basler Gefängnisses Bässlergut flüchten. Die Polizei konnte die beiden Algerier aber kurz nach ihrem Fluchtversuch fassen. Zuvor sollen der 20- und der 32-jährige Mann die Aussenmauer des Gefängnisses überwunden und sich auf der anderen Seite abgeseilt haben, wie die Kantonspolizei mitteilt.

Um ungefähr 12.30 Uhr soll im Bässlergut der Ausbruchalarm ausgelöst worden sein. Durch das schnelle Alarmieren der Behörden seien die beiden Flüchtenden kurze Zeit später durch die Basler wie auch die Baden-Württembergische Polizei gefasst worden.

Der 20-Jährige habe sich bei der Flucht leicht verletzt und musste darauf behandelt werden. Die beiden Insassen seien nicht im neuen Strafvollzug untergebracht, sondern im für die ausländerrechtliche Administrativhaft vorgesehenen Gebäude.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch