Zum Hauptinhalt springen

Vermisste Baslerin aufgefunden

Die seit Sonntag vermisste 23-jährige Frau aus Basel wurde mitten in der Nacht im Wald gefunden.

Die junge Frau wurde seit Sonntagnachmittag vermisst. Nun ist sie wieder bei ihren Eltern. Eine Passantin, die mit ihrem Hund unterwegs war, entdeckte die 23-Jährige am frühen Dienstagmorgen in Breitenbach (SO). Die verständigte Polizei Basel-Stadt holte die Vermisste kurz nach zwei Uhr in der Früh in Dornach ab und brachte sie zu ihren Eltern.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch