Velofahrer verletzt Mofafahrerin und läuft davon

Im St.-Johann-Quartier kam es zu einer Kollision zwischen Velo und Mofa. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Der Tatort. An der Verzweigung Landskronstrasse / Wattstrasse stiessen die beiden Fahrzeuge ineinander.

Der Tatort. An der Verzweigung Landskronstrasse / Wattstrasse stiessen die beiden Fahrzeuge ineinander.

(Bild: Kantonspolizei Basel-Stadt)

Im St.-Johann-Quartier ereignete sich gegen 01 Uhr nachts am frühen Sonntagmorgen ein Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einer Kleinmotorradlenkerin.

Aufgrund des Zusammenstosses stürzten die beiden Beteiligten zu Boden und verletzten sich. Das Fahrrad, sowie das Mofa wurden stark beschädigt. Obwohl die Mofafahrerin verletzt am Boden lag, entfernte sich der Velofahrer zu Fuss von der Örtlichkeit in Richtung Elsässerstrasse, ohne sich um der verletzten Person und den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrs­polizei, Tel. 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt