Zum Hauptinhalt springen

«Veganer sind toleranter als Fleisch-Esser»

Jens Hermes will, dass die Mensa der Uni Basel künftig nur noch vegetarische und vegane Menus anbietet. Das Fleischverbot sei nötig, um Tierleid zu verhindern.

Fleisch und Fisch soll in der Uni-Mensa nicht mehr auf den Teller kommen.
Fleisch und Fisch soll in der Uni-Mensa nicht mehr auf den Teller kommen.
Keystone

Der Studierendenrat der Körperschaft der Universität Basel will durchsetzen, dass in der Mensa künftig weder Fleisch noch Fisch angeboten wird. Initiant dieser Idee, die derzeit auf baz.ch emotional diskutiert wird, ist der 29-jährige Chemiedoktorand Jens Hermes. Der Deutsche ist seit Mitte Januar überzeugter Veganer und will nun auch seine Kommilitonen an der Uni dazu motivieren, auf Fleisch und andere tierische Produkte zu verzichten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.