Umgestürzter Kran blockiert Strasse

In Riehen knickte ein Pneukran um. Die Strecke zur Chrischonaklinik war zeitweise nicht befahrbar.

  • loading indicator

In Riehen ist am Montag ein Pneukran umgestürzt. Der Kran, der auf einem Parkplatz auf der Bettingerstrasse aufgestellt war, ist kurz vor dem Mittag auf die Strasse gestürzt. Verletzt wurde dabei niemand.

Die Bettingerstrasse blieb oberhalb der Rudolf Wackernagel-Strasse während der Bergungsarbeiten für mehrere Stunden gesperrt. Der Verkehr um die Unglückstelle wurde dadurch stark beeinträchtigt. Bettingen blieb jedoch über die Morhaldenstrasse erreichbar.

Die Basler Verkehrsbetriebe (BVB) musste die Buslinie 32 umleiten. Es kam zu Verspätungen. Die Strecke zur Chrischonaklinik blieb zeitweise für den gesamten Verkehr gesperrt.

«Weshalb der Kran umstürzte, konnte die Basler Polizei am Montag noch nicht sagen. Ermittlungen sind im Gange. Eine Passantin vor Ort erwähnte gegenüber der BaZ, der Kran habe schon «ziemlich wackelig» ausgesehen, als sie kurz zuvor an dieser Strasse entlang gegangen sei.

Mehrere Bauarbeiter waren nach dem Mittag damit beschäftigt, den umgekippten Kran mithilfe zweier weiteren Kräne wieder aufzurichten.

amu/kha

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt