Zum Hauptinhalt springen

Tramunfall am Kannenfeldplatz

Bei einem Unfall zwischen einem Tram der Linie 1 und einem Auto wurden am frühen Samstagabend zwei Personen leicht verletzt.

Am Kannenfeldplatz übersah ein Autofahrer das vom Bahnhof St. Johann herkommende Tram.
Am Kannenfeldplatz übersah ein Autofahrer das vom Bahnhof St. Johann herkommende Tram.
Claudio, Leserreporter
Das Tram erwischte das Auto seitlich.
Das Tram erwischte das Auto seitlich.
Claudio, Leserreporter
Claudio, Leserreporter
1 / 3

Ein Autofahrer übersah beim Kannenfeldplatz ein vom Bahnhof St. Johann herkommendes Tram der Linie 1. Das Tram kollidierte mit dem Auto. Ein Velofahrer, der sich laut einem Leser von baz.ch wohl auf der Spur links des Autos befand, wurde beim Aufprall ebenfalls mitgerissen.

Der Unfall ereignete sich am frühen Samstagabend gegen 17 Uhr. Die Tramchauffeuse stand nach dem Unfall unter Schock. Während sich der Velofahrer eine leichte Verletzung zuzog, blieb der Autofahrer unverletzt.

Die Blockierung der Strasse durch Tram und Auto führte zu einer Beeinträchtigung des Verkehrs.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch