Zum Hauptinhalt springen

TCS nimmt Basler Zebrastreifen unter die Lupe

Im Juli prüft der Touring Club erstmals Fussgängerstreifen in Basel – andernorts waren mehr als die Hälfe unsicher. Die Polizei sieht dem TCS-Test aber gelassen entgegen.

Nicht immer bekommen Fussgänger Vortritt auf dem Zebrastreifen.
Nicht immer bekommen Fussgänger Vortritt auf dem Zebrastreifen.
Keystone

Die Sicherheit der Fussgängerstreifen ist ein seit Monaten heiss diskutiertes Thema. Zuletzt sprach sich diese Woche der Ständerat für bauliche Vorschriften für Zebrastreifen aus. Auslöser der Debatte waren mehrere schwere und tödliche Unfälle letzten Dezember in Bern und anderen Kantonen. Auch in den beiden Basel wurden Anfang Dezember innerhalb weniger Tage sechs Personen auf Fussgängerstreifen verletzt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.