Zum Hauptinhalt springen

Swisslos-Fonds mit der Giesskanne

Das Musical «The Lion King» von Disney wird mit 150'000 Franken von der Regierung über Schleichwege unterstützt . Aber nicht nur Musicals sondern auch Festivals und Ausstellungen erhalten ähnliche Zuwendungen.

Die Regierung hilft: Für das Musical «The Lion King», das erstmals in der Schweiz zu sehen ist, gibt es Swisslos-Gelder.
Die Regierung hilft: Für das Musical «The Lion King», das erstmals in der Schweiz zu sehen ist, gibt es Swisslos-Gelder.
Keystone

Im Frühling 2015 wird das Disney-Musical «The Lion King» erstmals in der Schweiz aufgeführt. In der kommenden Woche informieren die Veranstalter um die Disney Theatrical Group und das Freddy Burger Management über die Produktion, die endlich wieder einmal für volle Reihen im Musical-Theater Basel sorgen soll. Unterstützt wird die Musical-Produktion auch durch den Swisslos-Fonds mit 150'000 Franken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.