Zum Hauptinhalt springen

Studenten wollen Fleisch aus Mensa verbannen

Die Studierenden der Uni Basel unterstützen die Forderung nach einem kompletten Verzicht von Fleisch und Fisch in der Mensa.

Gibt es bald nur noch Teigwaren und Gemüse für die Studenten?
Gibt es bald nur noch Teigwaren und Gemüse für die Studenten?
Keystone

Die Studenten der Uni Basel wollen Fleisch und Fisch aus sämtlichen Speisesälen der Uni verbannen. Diese Forderung hat der Studierendenrat der Studentischen Körperschaft (Skuba) mit 6 zu 2 Stimmen am Mittwoch nach einer stundenlangen und kontrovers geführten Diskussion gutgeheissen. Geht es nach den Vorstellungen der Skuba, soll den rund 12'000 Studierenden der Uni Basel künftig nur noch Salat sowie vegetarische Kost aufgetischt werden. Zudem fordern die Studenten ein veganes Menu pro Tag.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.