Zum Hauptinhalt springen

Spontaner Freudentaumel auf dem Barfi

Es war wie eine kleine Meisterfeier nach dem Triumph: kurz vor 1 Uhr nachts wurden die siegreichen FCB-Spieler auf der Terasse des Stadt Casino von frenetischen Fans in Empfang genommen.

Nach dem «Wunder vom Joggeli» (BaZ) strömten hunderte FCB-Fans auf den Barfüsserplatz. Die Luft knisterte förmlich vor Euphorie. Doch relativ lange war nicht klar, ob die Mannschaft tatsächlich noch zum Barfi kommt. Doch noch in den Katakomben des Joggeli haben die Spieler von Heiko Vogel die Carte Blache erhalten. Am Donnerstag habe man unabhängig vom Ergebnis ohnehin spielfrei: «Solche Feste muss man feiern, wie sie fallen», hielt Vogel wohlwollend fest. «Ich gehe jetzt nicht kontrollieren, was der Einzelne jetzt noch zu sich nimmt.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.