Zum Hauptinhalt springen

Solardachzwang soll gelockert werden

Geht es nach SVP-Grossrat Roland Lindner, sollen sich Hauseigentümer bei Grossanlagen einkaufen dürfen. Auch das Amt für Umwelt und Energie hält seine Idee für denkbar.

Anlage auf Joggelidach: Hauseigentümer sollen teilhaben können.
Anlage auf Joggelidach: Hauseigentümer sollen teilhaben können.
Keystone

Ersetzen Hauseigentümer in Basel einen alten Boiler oder eine Heizung, sind sie per Gesetz dazu verpflichtet, 50 Prozent des Warmwassers mit erneuerbaren Energien zu erzeugen. Das kann mit thermischen Solaranlagen auf dem Dach, Wärmepumpen im Keller oder mit dem Anschluss an das Basler Fernwärmenetz umgesetzt werden. Dieser «Solardachzwang» führt immer wieder zu Diskussionen, weil thermische Solaranlagen teuer oder wegen der Dachlage ineffizient sind. Fallweise geben die zuständigen Behörden auch keine Baubewilligung, weil die Anlagen in denkmalgeschützten Zonen zu liegen kämen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.