Zum Hauptinhalt springen

Schub für den Euro-Airport

Flughafen-Unterstützer aus der Schweiz und dem Elsass wollen gemeinsam den Ausbau des Euro-Airports vorantreiben. Zu ihnen gehört auch ein bekannter SP-Politiker.

Der Euroairport soll gestärkt werden, findet man bei der Handeslkammer. Foto: Philippe Maeder
Der Euroairport soll gestärkt werden, findet man bei der Handeslkammer. Foto: Philippe Maeder

«Wir wollen in der öffentlichen Debatte kundtun, dass der Flughafen Basel-Mulhouse positive Effekte für die Wirtschaft und die Gesellschaft in der Region hat», sagt Martin Dätwyler, Direktor der Handelskammer beider Basel (HKBB). «Der Euro-Airport ist unser Tor zur Welt; deshalb müssen wir seinen grossen Nutzen aufzeigen», sagt Gilbert Stimpflin, Präsident der Chambre de Commerce et d'Industrie Grand Est. Die HKBB hat mit der Initiative Alliance GloBâle ein Commitment zur Unterstützung des Euro-Airports ins Leben gerufen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.