Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Restaurant Bel Etage verliert seinen Stern

Der grosse Verlierer: Das «Bel Etage» im Teufelhof hat seinen Stern abgeben müssen.
Der grosse Gewinner: Nach 16 Gault-Millau-Punkten erkocht Küchenchef Eric Schröter auch einen Michelin-Stern. Damit gehört das «Viva» zu den Top-Adressen der Region. Der Gastroführer «Basel geht aus» feierte den Emporkömmling 2010 wenige Monate nach Eröffnung als Aufsteiger des Jahres.
Etwas abgelegen. Feinschmecker werden den Weg aber nicht bereuen: Auch die «Säge» konnte ihren Stern verteidigen.
1 / 7
Weiter nach der Werbung

Senkrechtstarter in Oberwil

Tragödie wegen Gault-Millau-Punkten