Zum Hauptinhalt springen

Restaurant Bel Etage verliert seinen Stern

Der grosse Verlierer: Das «Bel Etage» im Teufelhof hat seinen Stern abgeben müssen.
Der grosse Gewinner: Nach 16 Gault-Millau-Punkten erkocht Küchenchef Eric Schröter auch einen Michelin-Stern. Damit gehört das «Viva» zu den Top-Adressen der Region. Der Gastroführer «Basel geht aus» feierte den Emporkömmling 2010 wenige Monate nach Eröffnung als Aufsteiger des Jahres.
Etwas abgelegen. Feinschmecker werden den Weg aber nicht bereuen: Auch die «Säge» konnte ihren Stern verteidigen.
1 / 7

Senkrechtstarter in Oberwil

Tragödie wegen Gault-Millau-Punkten