ABO+

Rassismus-Anzeige löst sich in Luft auf

Versuch gescheitert: Wie die Staatsanwaltschaft einen Angriff gegen einen BaZ-Journalisten abschmetterte.

Regierungsrat Hans-Peter Wessels und sein Departement bezichtigten den BaZ-Journalisten der Rassen­diskriminierung.

Regierungsrat Hans-Peter Wessels und sein Departement bezichtigten den BaZ-Journalisten der Rassen­diskriminierung.

(Bild: Nicole Pont)

Serkan Abrecht

An der Unteren Rebgasse und im Rappoltshof, da geht es manchmal laut zu und her. Bis in die Morgenstunden wird dort gezecht, zudem werde mit Drogen gedealt, es sollen illegal Prostituierte aus dem Ausland in den Hof geliefert werden, und Mitarbeiter der Stadtreinigung sollen illegal deponierten Müll von anliegenden Fressbuden an der Unteren Rebgasse entsorgen – ebenfalls illegal. All diese Geschichten sorgten vor einem Jahr für Furore am Rheinknie.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt