Zum Hauptinhalt springen

Rätsel um Ex-Direktor der KV-Schule

Plötzlich schied Benedikt Jungo aus allen Ämtern aus – über das Warum schweigen alle. Ein Defizit in Millionenhöhe und eine Stelle für seine Ehefrau könnten eine Rolle gespielt haben.

Kritik an Führung: Benedikt Jungo soll zusammen mit Marianne Schneider ein enges Machtkonstrukt aufgebaut haben.
Kritik an Führung: Benedikt Jungo soll zusammen mit Marianne Schneider ein enges Machtkonstrukt aufgebaut haben.
Archiv BaZ

Die Kündigung erfolgte mündlich vor den Sommerferien mit der Begründung, «es isch jetzt gnueg». Der Lehrer der Handelsschule KV Basel (HKVB), der nicht mehr erwünscht war, wies diese Auflösung des Arbeitsverhältnisses als «unbegründet und missbräuchlich» zurück. Die Rechtmässigkeit der Kündigung ist zurzeit Gegenstand einer juristischen Auseinandersetzung. Doch diese Geschichte scheint nur ein Nebenschauplatz eines viel tiefer gehenden Problems zu sein, in dessen Zentrum die Schulleitung steht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.