Zum Hauptinhalt springen

Polizisten von Personengruppe attackiert

Am Mittwoch sind auf der Dreirosenanlage Polizisten bei einer Personenkontrolle angegriffen und teilweise verletzt worden.

ms
Auf der Dreirosenanlage hat eine Gruppe mehrere Polizisten bei einer Kontrolle attackiert.
Auf der Dreirosenanlage hat eine Gruppe mehrere Polizisten bei einer Kontrolle attackiert.
Google Maps

Bei einer Personenkontrolle auf der Dreirosenanlage sind am Mittwochnachmittag mehrere Polizisten tätlich angegriffen worden. Zwei Polizeiangestellte wurden verletzt, einer davon ist vorläufig nicht einsatzfähig.

Gemäss Mitteilung des Justiz- und Sicherheitsdepartementes wurden insgesamt 13 Personen kontrolliert. Demnach war eine Person zur Verhaftung ausgeschrieben, gegen eine weitere lag ein Vorführbefehl vor. Als die Polizisten diese beiden Personen festnehmen wollten, wurden sie von anderen Gruppenmitgliedern angegriffen.

Die nachgerückte Verstärkung nahm dann zwei weitere Personen fest. Sie müssen sich wegen Gewalt und Drohung gegen Polizisten verantworten.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch