Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Polizisten parkieren Privatautos ungestraft

Einer von vielen Privatautos von Polizisten, die in den letzten Wochen auf den Parkverbotsfeldern vor Basler Polizeiposten parkiert waren.
Eine Polizistin aus Riehen steht auf Muscle Cars. Die Farbe ihres Chevrolet Camaro ist Geschmacksache, dass er im Parkverbot steht hingegen strafbar.
Noch ein Auto eines pendelnden Polizistens aus dem Baselbiet
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.