Zum Hauptinhalt springen

Politik hat Saubannerzüge in Kauf genommen

Die Basler Behörden wissen seit Jahren um die Gefahr von linken Chaoten – und tun nichts. Die Polizisten wollen nicht länger ihren Kopf für die Fehler von Anderen hinhalten.

Chaoten demolieren während der Anti-Wef-Demo 2009 das Firmenlogo an der UBS Basel.
Chaoten demolieren während der Anti-Wef-Demo 2009 das Firmenlogo an der UBS Basel.
Keystone

Wie viel wusste wer und wann? Um diese Frage kreist die Nachbearbeitung der Krawalle und Sachbeschädigungen nach einer Party auf der Voltamatte. Immer mehr zeigt sich: Die Regierung steht in der Verantwortung, besonders Sicherheitsdirektor Hanspeter Gass (FDP) und Baudirektor Hans-Peter Wessels (SP). Interessant ist jedoch auch, welche Rolle die Polizei spielte, der vorgeworfen wird, dass sie trotz Vorinformation und Grossaufgebot nicht eingeschritten ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.