Stichwort:: BVB

News

Zum Jubiläum flattern die Fähnchen im Wind

Planen, Ausbauen und Zurückerinnern. Die Basler Verkehrsbetriebe schmücken zum 125. Jahrestag ihre Drämmli. Mehr...

Die Basler Regierung foutiert sich um GPK-Empfehlungen

Noch immer gibt es keine Stellungnahme zu den Empfehlungen der Geschäftsprüfungskommission im Fall BVB. Die GPK reagierte mit einem Mahnschreiben. Mehr...

BVB überprüfen Türverschluss an einem Tram

Nachdem ein Passagier eine Hand oder einen Finger eingeklemmt hat, testen die Basler Verkehrsbetriebe die Sicherheitsmechanismen der entsprechenden Tür. Mehr...

BVB speist Unfallopfer mit Gutschein ab

Es war ein heftiger Zusammenstoss, bei dem ein Basler Rentnerpaar zu Schaden kam. Doch die BVB zeigen sich trotz nachweislichem Verschulden alles andere als kulant. Mehr...

Die Tramlinie 8 – «eine absolute Erfolgsstory»

Dank der Verbindung nach Weil am Rhein sei Basel im ÖV «ein Stück Europa» geworden, sagt Hans-Peter Wessels. Mehr...

Liveberichte

Dortmund dreht verrücktes Spiel, 8 Tore in London

Video Borussia Dortmund macht gegen Inter Mailand aus einem 0:2-Rückstand noch ein 3:2. Bei Chelsea gegen Ajax fallen acht Tore. Mehr...

Interview

«Grundsätzlich ist der Fahrer schuld»

Nach dem Pneuvorfall spricht BVB-Direktor Erich Lagler von Nulltoleranz bei der Sicherheit und schiebt fast die gesamte Verantwortung auf den Fahrer ab. Mehr...

«Das Tram wird extrem wichtig bleiben»

Baudirektor Hans-Peter Wessels (SP) hält das Tram für das Verkehrsmittel der Zukunft. Es sei gut geeignet, um es dereinst auf einen selbstfahrenden Betrieb umzustellen. Mehr...

«Statt einem Dienstauto habe ich ein GA und fahre damit Drämmli»

Erich Lagler (53), neuer Direktor der Basler Verkehrsbetriebe (BVB), will auf Dialog mit den Mitarbeitern setzen. Mehr...

«Tür zur Korruption wird geöffnet»

Delphine Centlivres (49) von Transparency International Schweiz sprict im Interview über die BVB-Vergaben. Ein Fall von dieser Grössenordnung ist ihr bei einem öffentlich-rechtlichen Betrieb nicht bekannt. Mehr...

«Es fehlt das Gespür, was richtig und falsch ist»

Unternehmer und Arbeitgeberpräsident Marc Jaquet spricht im Interview über Honorar-Affären und Skandale bei staatsnahen Betrieben. Mehr...

Hintergrund

BVB wählen interne Lösung

Die Basler Verkehrs-Betriebe haben ihren neuen Direktor bereits gefunden: Bruno Stehrenberger, bisheriger Leiter der Abteilung Verkehr, übernimmt nach Erich Laglers Abgang den heiklen Posten. Mehr...

Zweiter Versuch für Krankenkassen-Abzug

Nachdem die Initiative an der Urne ganz knapp gescheitert ist, reicht die CVP eine Motion ein. Mehr...

«Es muss etwas geschehen»

Nadine Gautschi wurde 2017 aus dem BVB-Verwaltungsrat aussortiert, nachdem sie Wessels Millionenzahlung ans Elsass nicht mitragen wollte. Sie wünscht von der Regierung nun eine breite Auslegeordnung. Mehr...

Verwirrung vor dem Bahnhof

Unterbrüche BVB-Fahrgäste finden das richtige Tram auf dem Centralbahnplatz oft lange nicht. Mehr...

BVB im Schneckentempo

Versuchsweise führen die BVB Tempo 5 am Steinenberg ein, verursachen einen Megastau auf ihrem Netz und blockieren die Innenstadt. Mehr...

Meinung

Frisuren des Friedens

Kolumne Es ist an der Zeit, Ihnen mitzuteilen, dass ich horche. Passagiere, die sich in der ersten Sitzreihe meines Busses unterhalten oder telefonieren, werden von mir belauscht. Meist ist das höchst interessant. Mehr...

Zwischen Anhänger und Triebwagen

Kolumne Von einem Mann, einer Frau und einer Liebe im Tram – die sanft beginnt und lautlos endet. Mehr...

Wie kommen die BVB wieder auf Kurs?

Kolumne Dass Hans-Peter Wessels dem BVB-Verwaltungsrat «ausgezeichnete» Arbeit attestiert, versteht kaum einer. Mehr...

Eine Fahrt gegen die Wand

Kommentar Die Basler Verkehrsbetriebe BVB stecken in der Krise – eine Auslegeordnung. Mehr...

«Wessels letztes Tram ist abgefahren»

Kommentar SP-Regierungsrat Hans-Peter Wessels hätte als Aufsicht der BVB eingreifen müssen. Stattdessen hat er beschwichtigt oder von den Problemen abgelenkt. Mehr...

Service

BVB-Kunden warten weiter

Viele Fehler, ein paar Mängel und ein praktisches Feature. baz.ch/Newsnet hat die Fahrplan-App der Basler Verkehrsbetriebe getestet. Mehr...

Bildstrecken


Abschied von der «Guggummere»
Die ersten Trams des Typs Be 4/6 S verlassen Basel in Richtung Sofia.

Vier Grün-Vorschläge für die BVB-Drämmli
Die Firma Bombardier produziert das neue Tram der BVB. Mit ihrem «Flexity Basel» konnten sie sich gegen ihre Konkurrenten von Siemens und Stadler Rail ...




Zum Jubiläum flattern die Fähnchen im Wind

Planen, Ausbauen und Zurückerinnern. Die Basler Verkehrsbetriebe schmücken zum 125. Jahrestag ihre Drämmli. Mehr...

Die Basler Regierung foutiert sich um GPK-Empfehlungen

Noch immer gibt es keine Stellungnahme zu den Empfehlungen der Geschäftsprüfungskommission im Fall BVB. Die GPK reagierte mit einem Mahnschreiben. Mehr...

BVB überprüfen Türverschluss an einem Tram

Nachdem ein Passagier eine Hand oder einen Finger eingeklemmt hat, testen die Basler Verkehrsbetriebe die Sicherheitsmechanismen der entsprechenden Tür. Mehr...

BVB speist Unfallopfer mit Gutschein ab

Es war ein heftiger Zusammenstoss, bei dem ein Basler Rentnerpaar zu Schaden kam. Doch die BVB zeigen sich trotz nachweislichem Verschulden alles andere als kulant. Mehr...

Die Tramlinie 8 – «eine absolute Erfolgsstory»

Dank der Verbindung nach Weil am Rhein sei Basel im ÖV «ein Stück Europa» geworden, sagt Hans-Peter Wessels. Mehr...

Bus zum EuroAirport fährt früher

Die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) führen mit dem Fahrplanwechsel einen neuen Frühkurs auf der Linie 50 ein. Mehr...

411 BVB-Angestellte deponieren ihren Protest beim Regierungsrat

Die Führung solle ihre Entscheide aufarbeiten, die zum Desaster bei den Basler Verkehrsbetrieben (BVB) geführt haben. Mehr...

BVB mit erstem Elektrobus zufrieden

Die Basler Verkehrs-Betriebe sind mit ihrem ersten Elektrobus sehr glücklich. Nun laufen die Planungen zur Elektrifizierung der gesamten Busflotte auf Hochtouren. Mehr...

BVB und IWB bringen Strom in den Bus

Bis spätestens 2027 wollen die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) ihre Busflotte elektrifizieren. Dafür brauchen sie Unterstützung im Bereich der Energieversorgung und Mobilitätslösungen. Mehr...

Für 28,8 Millionen: BVB-Haltestellen erhalten neues Design

Das Erscheinungsbild der BVB-Haltestellen ist uneinheitlich. Das stört die Basler Regierung. Mehr...

BVB-Automat zockt Kunden ab

Ein Billettautomat in Münchenstein verwechselt 50-Rappen-Stücke mit Zehnräpplern. Gemäss den Basler Verkehrsbetrieben komme dies nur äusserst selten vor. Mehr...

Weiteres BVB-Mitglied im Fokus der Strafverfolgungsbehörde

Eine neue Strafanzeige gegen ein Kadermitglied der ehemaligen BVB-Führungsriege verzögert die Strafuntersuchung. Mehr...

Die Kritik verstummt vor dem Gipfeltreffen

Lucien Favre erlebte gegen Inter Mailand ein Wechselbad der Gefühle. Am Samstag steht der Klassiker in München an. Mehr...

BVB-Elektrobus weckt Nachbarschaft durch nächtliches Heulen

In der Nacht auf Dienstag blieb ein E-Gelenkbus in Kleinbasel stecken. Gemäss BVB handelt es sich um die erste grosse Panne seit Einführung des Fahrzeugs im Februar. Mehr...

U-Abo neu auch in Deutschland gültig

Der Gültigkeitsbereich des Basler U-Abos wird nach Deutschland ausgedehnt. Mehr...

Dortmund dreht verrücktes Spiel, 8 Tore in London

Video Borussia Dortmund macht gegen Inter Mailand aus einem 0:2-Rückstand noch ein 3:2. Bei Chelsea gegen Ajax fallen acht Tore. Mehr...

«Grundsätzlich ist der Fahrer schuld»

Nach dem Pneuvorfall spricht BVB-Direktor Erich Lagler von Nulltoleranz bei der Sicherheit und schiebt fast die gesamte Verantwortung auf den Fahrer ab. Mehr...

«Das Tram wird extrem wichtig bleiben»

Baudirektor Hans-Peter Wessels (SP) hält das Tram für das Verkehrsmittel der Zukunft. Es sei gut geeignet, um es dereinst auf einen selbstfahrenden Betrieb umzustellen. Mehr...

«Statt einem Dienstauto habe ich ein GA und fahre damit Drämmli»

Erich Lagler (53), neuer Direktor der Basler Verkehrsbetriebe (BVB), will auf Dialog mit den Mitarbeitern setzen. Mehr...

«Tür zur Korruption wird geöffnet»

Delphine Centlivres (49) von Transparency International Schweiz sprict im Interview über die BVB-Vergaben. Ein Fall von dieser Grössenordnung ist ihr bei einem öffentlich-rechtlichen Betrieb nicht bekannt. Mehr...

«Es fehlt das Gespür, was richtig und falsch ist»

Unternehmer und Arbeitgeberpräsident Marc Jaquet spricht im Interview über Honorar-Affären und Skandale bei staatsnahen Betrieben. Mehr...

«Die Stimmung ist noch immer gedrückt»

Der neue BVB-Verwaltungsratspräsident Paul Blumenthal versucht die Krise im Unternehmen aufzuarbeiten. Er strebt auch wieder eine Annhäherung an die BLT an. Mehr...

Wessels wusste von Baumgartners Privilegien

Der Regierungsrat war über Geschäftswagen und Dienstwohnung des BVB-Direktors orientiert. Hans-Peter Wessels, Vorsteher des Bau- und Verkehrsdepartements, verteidigt seine Rolle in der BVB-Affäre. Mehr...

«Die Entlassung Baumgartners stand im Raum»

SP-Regierungsrat Hans-Peter Wessels ist überzeugt, dass der neu konstituierte Verwaltungsrat die BVB wieder auf Kurs bringt. Er gibt BVB-Direktor Jürg Baumgartner noch eine Chance. Mehr...

«Ich warte seit drei Monaten auf eine Aussprache»

Zwischen den Verwaltungsratspräsidenten André Dosé und Martin Gudenrath herrscht Eiszeit. BLT Verwaltungsratspräsident André Dosé erklärt im Interview seine Sichtweise zum Konflikt mit der BVB. Mehr...

«BVB haben Bodenhaftung verloren»

Erneut schwere Kritik an der BVB-Führung. Der Ex-BVB-Verwaltungsrat Thomas Mall fordert den Rücktritt von VR-Präsident Martin Gudenrath. Mehr...

«Basel hat lange Zeit geschlafen»

Verkehrsexperte Christoph Stucki ist erstaunt, dass das Tramnetz in der Region Basel während 80 Jahre kaum verändert wurde. Mehr...

«Tarifverbund ist unprofessionell unterwegs»

Seit rund einem halben Jahr ist Jürg Baumgartner Direktor der Basler Verkehrsbetriebe. Im Interview äussert er sich zu den Diskussionen um das U-Abo und seinen Zielen mit den BVB. Mehr...

«Die Marge von Bombardier ist wohl klein»

Im Wettbewerb um den grössten Auftrag der Basler Verkehrsbetriebe hat Bombardier die Konkurrenz ausgestochen. BVB-Direktor Jürg Baumgartner (45) erklärt, warum man dank der Neuausschreibung pro Tramzug eine Million Franken spart. Mehr...

BVB wählen interne Lösung

Die Basler Verkehrs-Betriebe haben ihren neuen Direktor bereits gefunden: Bruno Stehrenberger, bisheriger Leiter der Abteilung Verkehr, übernimmt nach Erich Laglers Abgang den heiklen Posten. Mehr...

Zweiter Versuch für Krankenkassen-Abzug

Nachdem die Initiative an der Urne ganz knapp gescheitert ist, reicht die CVP eine Motion ein. Mehr...

«Es muss etwas geschehen»

Nadine Gautschi wurde 2017 aus dem BVB-Verwaltungsrat aussortiert, nachdem sie Wessels Millionenzahlung ans Elsass nicht mitragen wollte. Sie wünscht von der Regierung nun eine breite Auslegeordnung. Mehr...

Verwirrung vor dem Bahnhof

Unterbrüche BVB-Fahrgäste finden das richtige Tram auf dem Centralbahnplatz oft lange nicht. Mehr...

BVB im Schneckentempo

Versuchsweise führen die BVB Tempo 5 am Steinenberg ein, verursachen einen Megastau auf ihrem Netz und blockieren die Innenstadt. Mehr...

Akuter Mangel an Chauffeuren sorgt für lange Wartezeiten

Riehener warten vergebens auf den 34er-Bus, um Richtung Basel zu fahren. Zurzeit kommt es auf vielen Buslinien zu Ausfällen. Die BVB sprechen von Verspätungen bis zu vier Stunden. Mehr...

«Die Situation ist auch für uns nicht befriedigend»

Interview Yvonne Hunkeler ist seit über einem Jahr Verwaltungsratspräsidentin der Basler Verkehrsbetriebe. Die Probleme seien erkannt, sagt sie und bittet mehrfach um Geduld, bis die eingeleiteten Massnahmen durchschlagen. Mehr...

Ehrenhalle für Oldtimer

Basel erhält sein Tram-Museum pünktlich zum 125-Jahr-Jubiläum der BVB. Mehr...

Drei Personen bei Sturz in Linienbus verletzt

Binningen Am Mittwochnachmittag stürzten in einem Linienbus drei Personen nach einer Vollbremsung. Sie erlitten dabei Verletzungen und mussten in ein Spital eingeliefert werden. Mehr...

BVB im Niedergang

Kommentar Die grüne Farbe war einst so beliebt wie Rot-Blau. Doch ein dem Grössenwahn verfallenes Management läutete den Niedergang der BVB ein. Mehr...

BVB in den tiefroten Zahlen

Im letzten Jahr haben die BVB einen Verlust von 765'677 Franken eingefahren. Die Zahl der krankheitsbedingten Ausfälle ist deutlich gestiegen. Mehr...

Planungsdesaster beim Bahnhof

Ein Insider gesteht: Das Baudepartement und die BVB wollen die Einsprachemöglichkeiten der Dachverbände unterlaufen. Mehr...

BVB-Gelenkbus fährt jetzt mit Strom

Ab heute ist auf den Kursen der BVB ein vollelektrischer Bus zu Testzwecken unterwegs Mehr...

BVB wagt Versuch mit Elektrogelenkbus

Mit der Inbetriebnahme des ersten vollständig batteriebetriebenen Elektro-Gelenkbusses wollen die Basler Verkehrs-Betriebe ab morgen den Grundstein für eine elektrische Zukunft im Busbereich legen. Mehr...

Eldorado für Schwarzfahrer

Im 3er-Tram sind in Saint-Louis doppelt so viele Passagiere ohne Billett unterwegs wie auf dem Abschnitt in der Schweiz. So wollen BVB und Distribus reagieren. Mehr...

Frisuren des Friedens

Kolumne Es ist an der Zeit, Ihnen mitzuteilen, dass ich horche. Passagiere, die sich in der ersten Sitzreihe meines Busses unterhalten oder telefonieren, werden von mir belauscht. Meist ist das höchst interessant. Mehr...

Zwischen Anhänger und Triebwagen

Kolumne Von einem Mann, einer Frau und einer Liebe im Tram – die sanft beginnt und lautlos endet. Mehr...

Wie kommen die BVB wieder auf Kurs?

Kolumne Dass Hans-Peter Wessels dem BVB-Verwaltungsrat «ausgezeichnete» Arbeit attestiert, versteht kaum einer. Mehr...

Eine Fahrt gegen die Wand

Kommentar Die Basler Verkehrsbetriebe BVB stecken in der Krise – eine Auslegeordnung. Mehr...

«Wessels letztes Tram ist abgefahren»

Kommentar SP-Regierungsrat Hans-Peter Wessels hätte als Aufsicht der BVB eingreifen müssen. Stattdessen hat er beschwichtigt oder von den Problemen abgelenkt. Mehr...

Magisches Grün

Kolumne Die Baustelle am Centralbahnplatz wirbelt das BVB-Netz zur Zeit gehörig durcheinander. Als Chauffeur der BVB, hat man aber auch in einem vollen Bus einen reservierten Platz. Mehr...

Wessels wurstelt weiter

Kommentar Im Basler Bau- und Verkehrsdepartement werden Gesetze gezielt umgangen, um umstrittenen Projekten keine demokratisch legitimierte Reibungsfläche zu bieten. Wie lange noch? Mehr...

... und immer ist der Fahrer schuld

Kommentar Lottergleise, Totalausfälle, kaputte Pneus und Arbeitszeiten an der Grenze der Legalität: BVB – Baustellen im ganzen Betrieb. Mehr...

Inkompetent und fahrlässig

Kommentar Anscheinend hat für die BVB der sichere Transport von Menschen keine Prioriät, denn sonst hätte der Bus ohne Pneuprofil nicht fahren dürfen. Mehr...

Eine verpasste Chance

Kommentar Die BVB-Debatte bestätigt Politverdrossene in ihrem Gefühl: Die da oben tun, was sie wollen. Mehr...

Wessels hat eine Chance verpasst

Kommentar Zur vernichtenden Kritik der Geschäftsprüfungskommission am Basler Bau- und Verkehrsdirektor. Mehr...

Verliebt in die Macht

Kommentar Hans-Peter Wessels weiss von nichts, er hat nichts getan, er will nichts. Warum bleibt er dann? Mehr...

Wer kann diesem Regierungsrat noch vertrauen?

Kommentar Der GPK-Bericht entlarvt grobe Verfehlungen des Bau- und Verkehrsdirektors. Seine Partei, die SP, will ihn decken. Mehr...

Noch mehr Stau auf der Passerelle

Auf der Passerelle im Bahnhof SBB steht seit gestern eine Infotafel der BVB, die Fahrgästen anzeigt, welche Trams sie knapp verpassen werden. Mehr...

Die Bankrotterklärung der BVB

Die BVB brauchen zwei Jahre, um zu merken, was längst alle wissen: Dass der Flughafenbus teilweise überfüllt ist. Gelöst ist damit das Problem aber nicht. Ein Kommentar. Mehr...

BVB-Kunden warten weiter

Viele Fehler, ein paar Mängel und ein praktisches Feature. baz.ch/Newsnet hat die Fahrplan-App der Basler Verkehrsbetriebe getestet. Mehr...

Abschied von der «Guggummere»
Die ersten Trams des Typs Be 4/6 S verlassen Basel in Richtung Sofia.

Vier Grün-Vorschläge für die BVB-Drämmli
Die Firma Bombardier produziert das neue Tram der BVB. Mit ihrem «Flexity Basel» konnten sie sich gegen ihre Konkurrenten von Siemens und Stadler Rail ...


Das neue Erscheinungsbild der BVB-Haltesstellen
Anthrazitfarbene Informationstafeln sollen die alte Beschilderung der BVB ersetzen. Auf dem Barfüsserplatz ging heute zudem der Prototyp eines Infoscreens ...

Zu Besuch im «Hirn» der BVB
baz.ch besuchte den Knotenpunkt der BVB


Verwirrung um Doppelhaltestelle am Aeschenplatz
Die Doppelhaltestellen in der Basler Innenstadt sorgen unter den wartenden Trampassagieren immer wieder für verdutzte Gesichter und Hektik. Denn nicht ...

Die BVB-App überzeugt nicht
Viele Fehler, ein paar Mängel und ein praktisches Feature. baz.ch/Newsnet hat die Fahrplan-App der Basler Verkehrsbetriebe getestet.


Das ist das neue BVB-Tram
Die Firma Bombardier produziert das neue Tram der BVB. Mit ihrem «Flexity Basel» konnten sie sich gegen ihre Konkurrenten von Siemens und Stadler Rail ...

Neue Trams für Basel
60 Tramzüge werden die Basler Verkehrsbetriebe (BVB) anschaffen. Neben Bombardier, Siemens und Stadler Rail haben auch Koncar und Pesa Interesse.


Stichworte

Autoren

Basel

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung